Im Rahmen von Teamsupervisionen wird das Team im Sinne einer Prozessberatung begleitet. Konflikte, Fragestellungen und Anliegen werden direkt angesprochen, bearbeitet und durch das Team gelöst. Das Team wird im Prozess begleitet und ein Rahmen einer konstruktiven und wertschäzender Kommunikation wird aufrechterhalten.

 

Das Team lernt sich zu reflektieren und selbst Lösungen zielorientiert zu erarbeiten.

Teamsupervisionen können mit einer Teamentwicklung kombiniert werden.

Teamsupervision

Gerne begleitet und moderiert KICK Ihren Teamanlass und Ihre Retraite. Ressourcenorientiert, mit Leichtigkeit und einer Prise Humor wird Ihr Anlass zum Erfolg. 

Gerne begleitet und moderiert KICK Ihren Teamanlass und Ihre Retraite. Ressourcenorientiert, mit Leichtigkeit und einer Prise Humor wird Ihr Anlass zum Erfolg. 

Gerne begleitet und moderiert KICK Ihren Teamanlass und Ihre Retraite. Ressourcenorientiert, mit Leichtigkeit und einer Prise Humor wird Ihr Anlass zum Erfolg. 

Im Rahmen einer Teamentwicklung werden die Ressourcen der Teammitgliedern sowie des Teams erkannt und aktiviert. Darauf aufbauend werden Entwicklungsziele definiert, womit die Zusammenarbeit gestärkt wird. Diese werden umgesetzt und nachhaltig in den Arbeitsalltag integriert.

Die Teamentwicklung kann präventiv oder bei Auseinandersetzungen, Konflikte oder Differenzen durchgeführt werden. Die Teamentwicklung lohnt sich als Teamstärkung, Konfliktlöseprozess, für neu zusammengesetzte Teams oder bei Führungswechsel. 

​​

Im Rahmen von Teamsupervisionen wird das Team im Sinne einer Prozessberatung begleitet. Konflikte, Fragestellungen und Anliegen werden direkt angesprochen, bearbeitet und durch das Team gelöst. Das Team wird im Prozess begleitet und ein Rahmen einer konstruktiven und wertschäzender Kommunikation wird aufrechterhalten. 

 

Das Team lernt sich zu reflektieren und selbst Lösungen zielorientiert zu erarbeiten.

Teamsupervisionen können mit einer Teamentwicklung kombiniert werden.

KICK Teambegleitung

Auf Basis von Humor, Gerechtes Sprechen und arbeitspsychologischen Modellen begleitet KICK Ihr Team ressourcen- und zielorientiert in Form einer Teamentwicklung, Teamsupervisionen oder Retraite.

Im Rahmen einer Teamentwicklung werden die Ressourcen der Teammitgliedern sowie des Teams erkannt und aktiviert. Darauf aufbauend werden Entwicklungsziele definiert, womit die Zusammenarbeit gestärkt wird. Diese werden umgesetzt und nachhaltig in den Arbeitsalltag integriert.

Die Teamentwicklung kann präventiv oder bei Auseinandersetzungen, Konflikte oder Differenzen durchgeführt werden. Die Teamentwicklung lohnt sich als Teamstärkung, Konfliktlöseprozess, für neu zusammengesetzte Teams oder bei Führungswechsel. 

Teamentwicklung

Gerne begleitet und moderiert KICK Ihren Teamanlass und Ihre Retraite. Ressourcenorientiert, mit Leichtigkeit und einer Prise Humor wird Ihr Anlass zum Erfolg. 

Teamanlässe und Retraiten

 

Nehmen Sie Kontakt auf mit

Samuel Grob

Berater Arbeitspsychologie

BSc Angewandte Psychologie FHNW

Humorcoach, Trainer Gerechtes Sprechen

samuel.grob@kick.dich.ch

+41 (0)78 237 00 20

Kundenrückmeldungen

Wir entwickelten als Team eine Sprache, mit der wir uns gegenseitig anerkennen und die uns dabei unterstützt, uns mit Sachlichkeit auf unsere gemeinsame Aufgabe zu konzentrieren.
Samuel Grob wurde als «Reiseleiter» hin zu einer Veränderung sehr geschätzt.
Seine Kompetenz und sorgsame Art ermöglichte es allen Teilnehmer/innen, einen neuen Weg einzuschlagen.


8. November 2019

S. Meier, KZU
Erweiterte Geschäftsleitung, Leitung Pflege

N. Rey, KZU

Leiterin Pflegewohnungen Nürensdorf   

Es geht uns gut und die Teamentwicklung hat sich sehr positiv verändert. Die Zusammenarbeit und der Umgang untereinander ist von Wertschätzung, Freundlichkeit und Loyalität geprägt. 

Ich freue mich sehr darüber.


30. April 2020

M. Bredemeyer & A. Fehlmann, Ev.-ref. Kirchgemeinde Horgen

Wir haben Herrn Samuel Grob engagiert, um uns durch eine halbtätige Retraite zu führen inkl. einer Sequenz über Humor-Coaching, Reflexion des Erlebten und der Frage «wie weiter?». Diese Entscheidung erwies sich als goldrichtig, denn Herr Grob konnte einerseits dem Team Raum lassen und auch seine Aufmerksamkeit wiedergewinnen mit natürlicher Präsenz, Fachkompetenz und selbstverständlich mit viel Humor. 

11. November 2019

©2020 KICK Institut für Coaching und Kommunikation.